Bevölkerung

Botsuana hat etwa 1,6 Millionen Einwohner. Die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung teilt sich wie folgt auf:
Tswana 75,5 %
Shona 12,4 %
San ("Buschleute") 3,4 %
Khoi Khoi ("Hottentotten") 2,5 %
Ndebele 1,3 %
andere 4,9 %, darunter etwa 2% Europäer.

Die Einwohnerzahl ist seit der Unabhängigkeit stark angestiegen, wobei sich die Anstiegskurve wegen der hohen Sterblichkeit durch Aids zuerst abflachte und in Jahre 2005 ein Bevölkerungsschwund in der Größenordnung von einem Prozent auftrat, wozu auch die Auswanderung beitrug.

Sprache

Amtssprache ist Englisch. Auf Englisch verhandelt das Parlament und auch alle größeren Zeitungen bedienen sich der englischen Sprache. Auch in der Schule wird ab der Sekundarstufe in Englisch unterrichtet.

Gleichwohl findet die Kommunikation in der Bevölkerung auf Setswana statt, einer Bantusprache, die von dem weitaus überwiegenden Teil der Einwohner verstanden wird. Diese Sprache ist auch Unterrichtssprache in der Grundschule.

Religionen

Örtliche traditionelle Glaubensrichtungen 49,2 %
Protestanten 29,0 %
Afrikanische Christen 11,8 %
Katholiken 9,4 %
andere 0,6 %



Oleco.de - Günstiger Surfen

© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨