Städte

   

Gaborone Gaborone (früher Gaberones) ist die Hauptstadt des südafrikanischen Staates Botsuana (oder Botswana) und hat 208.411 Einwohner (Stand 1. Januar 2005). Die Stadt wurde 1890 durch Gaborone Matlapin ...

   

Francistown Francistown ist mit 89.979 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) die zweitgrößte Stadt Botsuanas und liegt etwa 450 Kilometer nördlich der Hauptstadt Gaborone. Die Besiedlung der Region reicht 80.000 ...

   

Molepolole

   

Selibe Phikwe

   

Maun Maun ist eine Stadt im nördlichen Botsuana. Sie ist der wichtigste Startpunkt für Safaris in das Okawango Delta. Es handelt sich um eine Streusiedlung mit 49.948 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005)....

   

Serowe Serowe liegt im Zentrum Botsuanas, hat ungefähr 60.000 Einwohnern und ist 250 Kilometer von der Hauptstadt Gaborone entfernt. Es ist der Hauptort des Ngwato-Volkes, seit König Khama 1902 hierher g...

   

Kanye Kanye hat 44.718 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005). Sie liegt am Trans-Kalahari Highway, in der Nähe von Gaborone und Lobatse. Um die Stadt herum entstand zu Beginn des 19. Jahrhunderts der so ge...

   

Mahalapye

   

Mogoditshane

   

Mochudi Mochudi hat etwa 41.800 Einwohnern (Stand 2005). SIe liegt in der Bakgatla Region, etwa 37 km nordöstlich von Gaborone Mochudi wurde im Jahr 1871 von den Tswana gegründet. Heute ist der Ort bekann...

   

Lobatse Lobatse, eine der ältesten Städte in Botsuana mit 30.883 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005), ist für die einheimische Wirtschaft von großer Bedeutung. Dieser Ort liegt im Kreuzungspunkt wichtiger L...

   

Palapye


1 2


© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨