Ramotswa

Ramotswa ist eine Stadt in Botsuana mit etwa 21.450 Einwohner (Stand 2005). Der südwestlich von Gaborone gelegene Ort ist der Hauptort der Volksgruppe der BaLete, die zu den Nguni gehören.

Die Wirtschaft der Stadt ist von der Mehlproduktion und kleineren metallverarbeiteten Betrieben geprägt. Nur ein fünftel der Stadtfläche wird für die Landwirtschaft genuzt.



Oleco.de - Günstiger Surfen


© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨