Sehenswürdigkeiten

Kenia besitzt eine Vielzahl an Nationalparks, die ein wichtiges Standbein für den Tourismus darstellen.

   

Viktoriasee Der Viktoriasee (auch Victoriasee, Victoria Nyanza, früher Ukerewesee) liegt in Ost-Afrika in den Staaten Tansania, Uganda und Kenia. Der See befindet sich in der ostafrikanischen Hochebene auf der...

 

Nationalparks

   

Aberdares Nationalpark Der Nyandarua, früher Aberdare Nationalpark, liegt etwa 100 km nördlich von Nairobi in Kenia. Der Nationalpark hat eine Fläche von 767 km . Er besteht aus der Aberdare Range, einer Bergkette, die ...

   

Arabuko Sokoke Nationalpark Der Arabuko Sokoke National Park ist ein Nationalpark in Kenia. Er befindet sich 7 km von der Küste entfernt zwischen den Städten Malindi und Kilifi, 110 km nördlich von Mombasa. Der Park wurde 194...

   

Hells Gate and Mount Longonot Nationalparks

   

Kora Nationalpark Der Kora Nationalpark wurde von der kenianischen Regierung 1973 als Schutzgebiet ausgewiesen und 1990 zum Nationalpark erklärt. Er ist 1700 Quadratkilometer groß und vor allem durch George Adamson ...

   

Lake Nakuru National Park Der Lake Nakuru National Park liegt bei Nakuru um den Nakuru-See. Das einmalige Naturschauspiel der etwa 2 Millionen Flamingos machte es schon früh nötig, die Tiere zu schützen. In einem ersten Sch...

   

Marsabit Nationalpark

   

Meru Nationalpark Der Meru Nationalpark liegt in Kenia, nordöstlich des Mt. Kenya. Bekannt wurde der Park durch die BBC-Dokumentation "Das Genesis-Projekt", in der berichtet wurde, wie dieser Nationalpark wieder auf...

   

Mount Elgon Nationalpark

 

Mount-Kenya-Nationalpark Zuerst war der Berg, erst viel später kam der Staat - Kenia ist nach seinem höchsten Berg benannt. Der Name Mount Kenya wiederum geht zurück auf das Kikuyu-Wort Kere Nyaga, was so viel wie strahle...

   

Nairobi Nationalpark Der Nairobi-Nationalpark ist Kenias erster Nationalpark und wurde 1946 eröffnet. Der Park ist nur etwa 10 km vom Stadtzentrum Nairobis entfernt. Er hat eine Fläche von etwa 120 km und ist von drei...

   

Ruma Nationalpark

   

Saiwa Swamp Nationalpark

   

Sibiloi Nationalpark Der Sibiloi Nationalpark liegt im Norden Kenias am Ostufer des Turkana-Sees. Er wurde 1997 von der Unesco als Teil der Turkana-See-Parks zum Welterbe erklärt, nachdem er bereits 1973 von Kenia als ...

   

Tsavo East National Park Der Tsavo Ost National Park ist ein Nationalpark in Kenia, Ostafrika. Mit einer Fläche von etwa 11.747 Quadratkilometern ist er etwas größer als der westliche Teil. Im Gegensatz zum Tsavo West Nati...

   

Tsavo West Nationalpark Der Tsavo West National Park ist ein Nationalpark in Kenia, Ostafrika. Er besitzt eine Fläche von über 9.000 km , was ungefähr 30 % der Gesamtfläche aller Parks in Kenia entspricht. Seine Savannen ...

 

Unsere Besteigung Ende August 2004 Nach unserer Landung und einem Tag Aufenthalt in Nairobi sind wir mit dem Matatu dem in Kenia gängigen öffentlichen Verkehrsmittel, einem Minibus mit neun Sitzen (in der Regel fahren 12-20, manch...

 

Was man sonst noch beachten sollte Vorbereitung: Wer regelmäßig Sport betreibt wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen ist generell für alle Trekking-Touren gut gerüstet. Wer in Alpennähe wohnt kann nichts besseres tun als regelmäßig l...



© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨