Bukavu

Bukavu, zu belgischen Kolonialzeiten Costermansville, ist eine Stadt im Osten der Demokratischen Republik Kongo am südwestlichen Ufer des Kivusees.

Es ist zugleich die Hauptstadt der Provinz Sud-Kivu und hat 225.431 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005), mit ungefähr noch einmal so vielen Menschen in den umliegenden Vororten.

Im Jahre 2004 war die Stadt Schauplatz blutiger Auseinandersetzungen zwischen Regierungstruppen und Milizen.

Es gibt in Bukavu eine Arzneimittelfabrik der Firma Pharmakina, die Medikamente gegen Malaria (Chinin) und Aids (das Generikum Afri-vir) herstellt und zurzeit (2005) 740 feste und rund 1000 freie Mitarbeiter beschäftigt. Pharmakina ist damit der größte Arbeitgeber der Stadt.



vivesco.de - Gesundheit erleben!


© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨