Hepatitis

Hepatitis A

Hepatitis A wird über die Menschlichen Fäkalien übertragen. Das Leitungswasser kann man in Südafrika ohne weiteres trinken, ebenso besteht bei frischen Salaten und anderen Nahrungsmitteln kein erhöhtes Risiko. Trotzdem ist eine Impfung sehr zu empfehlen. An Hepatitis sterben weltweit mehr Menschen als an AIDS trotz des vorhandenen Impfstoffes.

Hepatitis B

Hepatitis B wird über das Blut übertragen, zu den Risikogruppen zählen somit alle die durch ihre Tätigkeiten voraussichtlich mit Blut in Kontakt geraten. Eine Impfung gegen Hepatitis B ist bei Risikogruppen empfohlen. Ich habe mich trotz der hohen Kosten, von ca. 80€ pro Impfung, dafür entschieden. Es werden drei Impfungen benötigt die im abstand von 2-3 Monaten gespritzt werden müssen, das bedeutet es wir mindestens ein halbes Jahr benötigt um den Impfschutz aufzubauen. Also: Früh zum Arzt gehen!!


-Anzeige-

Yahoo Finance