Lebenshaltungskosten

Die Angaben beruhen auf einer überschlägigen Berechnung der Gesamtsumme der monatlichen Ausgaben für Nahrungsmittel, Körperpflege, Unterhaltung, Fahrgelder, Instandhaltung sowie Reinigung der Kleidung. Nicht brücksichtigt sind dagegen die Kosten für Wohnnungsmieten, Neuanschaffungen jeder Art, die Kraftfahrzeugshaltung sowie die Gehälter des Hauspersonals.

Monatsbedarf für

- Einzelperson 1500 R
- Ehepaar ohne Kind 2500 R
- Ehepaar mit 2-3 Kindern 3500 R

Quelle: Bundesverwaltungsamt Köln



-Anzeige-