Vorortzüge

Als Deutscher muss man sich erst einmal abgewöhnen "deutsch" zu denken!
Die Züge in Südafrika sind natürlich auf ein älteren Stand als die in Deutschland, was noch nicht mal so schlimm ist. Das Problem für Weiße ist, dass diese Züge von den Township-Bewohnern benutzt wird um in die Innenstadt zu kommen, was auch noch nichts heißen soll. In Südafrika würde ein Weißer (ohne Wertung) nie mit ein solchem Zug fahren. Wird dann in solch ein Zug ein Weißer gesehn muss das ein Tourist sein und da Touristen gewöhnlich mehr Geld bei sich haben als die normale Bevölkerung, hat man die Aufmerksamkeit auf seiner Seite.
Als Tourist entlavt zu werden kann eine große Gefahr bedeuten!

-Anzeige-

Yahoo Finance