Lozi

Barotseland war der ursprüngliche Name der heutigen "Western Province" der Republik Sambia. Es handelt sich um das ursprüngliche Siedlungsgebiet der Rotse (Lozi).

Barotseland ist die am wenigsten entwickelte Region in Sambia. Es gibt dort nur eine geteerte Strasse, die von Lusaka in die Provinzhauptstadt Mongu führt. Die Region hat gewisse Autonomierechte und es gibt politische Bestrebungen der Bevölkerung nach völliger Unabhängigkeit von Sambia.


© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨