Livingstone

Livingstone ist die Hauptstadt der Southern Province der Republik Sambia, am Sambesi sehr nahe den Victoria-Fällen gelegen.

Sie entstand 1904, als die Victoria Falls Bridge fertig gestellt worden war, wurde nach David Livingstone benannt und war 1911-1935 die Hauptstadt von Nordrhodesien. Sie hat zur Zeit (2005) rund 110 000 Einwohner.

Sie besitzt ein tüchtiges ethnografisches Museum und grenzt an den Mosi oa Tunya National Park (66 km², Flusspferde, Elefanten, Löwen u.a.m.).

Sie hat gute Straßen- und Bahnanbindung nach Süden (Simbabwe) und Norden (Lusaka, Copperbelt) und lebt stark vom Tourismus, da sie Ausgangspunkt für die meisten Reisen zun den Victoria-Fällen ist.

Links


Unterkünfte in Livingstone



vivesco.de - Gesundheit erleben!

© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨