Nyala

Nyala (arabisch: Niyālā) ist die Hauptstadt des sudanesischen Bundesstaates Dschanub Darfur.

Sie liegt im Westen des Sudans, rund 900 km von Khartum entfernt, südlich des Marra-Plateaus und dem dortigen Berg Marra.

Nyala war die Hauptstadt des Fur-Sultanats, dass vom 15. Jahrhundert bis zum 19. Jahrhundert existierte.

In den 1980er Jahren war die Gegend um Nyala von Trockenheit und Dürre betroffen.

Aufgrund der Vertreibungen und Plünderungen in Darfur seit 2004 haben sich einige Flüchtlingslager am Stadtrand gebildet, die auf die Versorgung durch die Internationale Gemeinschaft angewiesen sind.

© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨

 


FinanceScout24: Ratenkreditvergleich