Klima

Die klimatischen Bedingungen in Südafrika sind abhängig von Höhenlage und Nähe zu einem der Meere. Sie sind darum regional recht unterschiedlich. Am untenstehenden Bild lassen sich die Verhältnisse gut verdeutlichen.

Allgemeines zum Klima in Südafrika

Südafrika erstreckt sich zwischen 22 und 34 Grad südlicher Breite und fällt somit in den Bereich der Subtropen. Im Vergleich zu Gebieten mit ähnlicher Breitenlage sind die Temperaturen jedoch in vielen Regionen niedriger. An der Westküste sorgt der kalte Benguela-Meeresstrom für gemäßigte Temperaturen, im zentralen Hochland ist es die Höhenlage (Jo'burg liegt auf 1753 m Höhe), die auch im Hochsommer das Thermometer kaum über 30 Grad klettern lässt. Im Winter sinken die Temperaturen - ebenfalls bedingt durch die Höhe - bis auf den Gefrierpunkt, teilweise auch darunter. Lediglich an den Küsten ist es dann wärmer. Niederschläge fallen vorwiegend in den Sommermonaten, außer im westlichen Kap, das als Winterregengebiet gilt.

Beachte: Die Jahreszeiten sind auf der Südhalbkugel vertauscht.

Kapstadt Kapstadt liegt auf dem 34. südlichen Breitengrad, was geographisch ungefähr mit Casablanca oder Los Angeles zu vergleichen ist. Trotzdem ist es in Kapstadt im Durchschnitt deutlich kühler, was vor ...

Gardenroute Das Klima an der Garden Route ist maritim. Die Sommer sind gemäßigt warm, die Winter mild. Die Gardenroute gehört zu den niederschlagsreichsten Gebieten Südafrikas. Die feuchten Seewinde des Indisc...

Kalahari Die Temperaturen im Kalahari Becken klettern im Sommer bis auf 40 Grad und darüber. Die jährlichen Niederschlagsmengen liegen selten über 100 mm, in manchen Jahren bleiben es sogar weniger als 50 m...

Karoo Das zentrale Binnenhochland Südafrikas, die Karoo, ist von den gewaltigen Bergketten des Randgebirges (Escarpment) umgeben. Die feuchten Seewinde regnen sich bereits an den Luv-Seiten der Berghänge...

Drakensbergen Die Höhenlage in den Drakensbergen von KwaZulu-Natal, deren gewaltige Bergmassive es bis weit über 3000 Meter bringen, sorgt für gemäßigte Temperaturen. Dies gilt auch schon für das Vorland, die Na...

Johannesburg Dank der Höhenlage von 1753 m über NN ist das Klima in Johannesburg das ganze Jahr über gut erträglich. Im Sommer wird es nie zu heiß, nachts kühlt es sich angenehm ab. Die Winter sind zwar recht k...

Durban

Kruger Park Die geographische Lage Südafrikas innerhalb der subtropischen Klimazone macht sich im Highveld, dem zentralen Hochland, nicht so bemerkbar wie im niedrig gelegenen Lowveld, wo die Temperaturen im S...



© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨