Garden Route

Wer in paradiesischer Landschaft Badeurlaub machen möchte, der sollte ins Ferienparadies an der Garden Route reisen. Hier am warmen Indischen Ozean reiht sich ein Traumstrand an den nächsten. Hier gibt es mondäne Badeorte wie Plettenberg Bay oder Knysna, aber auch stille, menschenleere Buchten oder Lagunen mit türkisblauem Wasser. Die angrenzenden Berge sind mit Feinbusch und immergrünem Regenwald bedeckt, ganz besonders beeindruckend ist er im Tsitsikamma National Park. Das Angebot an Hotels und Herbergen ist so reichhaltig wie kaum sonst in Südafrika. Luxushotels für den anspruchsvollen Gast sind genauso vorhanden wie einfache gemütliche Pensionen, wo man abends am Kaminfeuer mit den Gastgebern plaudern und Freundschaften schließen kann. Natürlich ist jegliche Form von Wassersport an der Gardenroute möglich, vom Wellenreiten bis zum Kanufahren, vom Tauchen bis zum Hochseeangeln. Man kann auf exzellenten Plätzen Golf spielen, herrliche Wanderungen durch den Regenwald unternehmen oder einfach auf der Fahrt mit dem historischen Dampfzug die malerische Küstenlandschaft auf sich einwirken lassen.

Darüber hinaus gibt es vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge ins Hinterland, so zum Beispiel zu den berühmten Cango Tropfsteinhöhlen, zu den Straussenfarmen bei Oudtshoorn oder zum Addo Elefanten Nationalpark bei Port Elizabeth.

Das Gebiet der Garten Route erschließt sich dem Besucher am besten im Mietwagen. Sie fliegen den Flughafen von George an wo Sie Ihren Wagen in Empfang nehmen um die Gegend zu erkunden. Ob Sie dabei Ihre Anreise von Johannesburg, Kapstadt, Port Elizabeth oder Durban planen spielt keine Rolle.
Eine andere Alternative wäre ein Flug nach Port Elizabeth und dann mit dem Mietwagen entlang der Nationalstraße N2 nach Westen in Richtung Humansdorp. Bis Plettenberg Bay sind es rund 230 km (bei Nature's Valley sollten Sie die alternative Route R102 benutzen !).
Sie können natürlich auch von oder nach Kapstadt mit dem Wagen fahren.
Wegen den großen Entfernungen müssen Sie genügend Zeit einplanen.
Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Landstrassen und Autobahnen liegen generell zwischen 100 und 120 km/h. Durchfahrtsstrassen von Ortschaften haben meist eine Begrenzung von 70 oder 80 km/h und innerhalb geschlossener Ortschaften ist dann maximal 60 km/h erlaubt.

einige Entfernungen

Port Elizabeth - Knysna : 259 km
Kapstadt - Knysna : 490 km
Plettenberg Bay - Knysna : 32 km
Nature's Valley - Plettenberg Bay : 35 km
Knysna - George : 60 km
George - Oudtshoorn : 58 km
Oudtshoorn - Cango Caves : 33 km

Quelle: u.a. ADAC TourSet www.adac.de




-Anzeige-

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨