Morogoro


Straßenszene in Morogoro. Im Hintergrund das Uluguru Gebirge. - Fotograf: Martin Grimm (2005)

Morogoro ist eine Stadt in Tansania. Sie liegt ungefähr 200 km westlich von Dar es Salam und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Verwaltungsregion: Morogoro. Morogoro gehört zu den zehn grössten Städten des Landes und hat ca. 118.000 Einwohner. Im Süden der Stadt erhebt sich das Uluguru-Gebirge.

Die Stadt ist ein überregionales Zentrum für die landwirtschaftliche Verarbeitungsindustrie und verfügt über ein gutes Schul- und Bildungswesen. Zudem befindet sich in der Stadt die Sokoine University of Agriculture.

Morogoro liegt an einer wichtigen Eisenbahnroute, die Dar es Salam mit dem Landesinneren und Städten wie Dodoma, Tabora oder Mwanza verbindet.

Die nationale Telefonvorwahl lautet 023. Die Telefonnummern im Ort sind vierstellig, somit gibt es für 118.000 Einwohner weniger als 10.000 Telefonanschlüsse.

Die Verwaltungsregion Morogoro ist unterteilt in die Distrikte Kilosa, Mvomero, Kilombero, Ulanga, Morogoro Urban und Morogoro Rural.

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

© Der Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

¨